Migros - Ein M besser

Gemüseproduzent Alois Baur aus Laufenburg im Aargau

Seit 25 Jahren pflanzt Alois Baur Gemüse und Salat für die Migros Basel an.  

Alois Baur Startbild

Alois Baur, Gemüseproduzent aus Laufenburg

Alois Baur Setzling

So klein sind die Eichblattsalat-Setzlinge, wenn sie Alois Baur und sein Team in den frisch gepflügten Boden setzen.

Alois Baur Salatreihen

In 2 bis 3 Monaten wachsen sie zu leuchtend grünen Salatreihen heran.

Alois Baur Transport

Die würzigen, leicht nussig schmeckenden Salate werden für den Transport in die Migros-Filialen bereitgestellt.

Alois Baur Übergabe

Alois Baur übergibt Alfred Bischler, Filialeiter Migros Paradies, die Salate.

Salat so weit das Auge reicht. In Reih und Glied, stramm wie brave Solda­ten, reiht sich ein grüner Kopf an den anderen. «Pro Schiff sind es exakt 4600 Stück, alle von Hand gepflanzt», sagt Gemüsebauer Alois Baur. Mit «Schiff» meint er ein rund acht Meter breites und 44 Meter langes Teilstück der Gesamtfläche, auf der er Eichblattsalat anbaut.

Seit 1948 in Laufenburg 
Schon seit 1948 beliefert der im aargauischen Laufenburg beheimatete Betrieb der Familie Baur die Migros Basel. Als die ursprünglichen Anbauflächen in den 90er-Jahren einem Einkaufszentrum weichen mussten, haben Alois Baur und seine Frau Gertrud neue Flächen direkt am Rheinufer erworben. Dort bewirtschaften sie heute rund elf Hektaren. Für die Nachfolge ist schon gesorgt: Sohn Matthias steht bereit.

Viel Fleiss und Handwerk
Es steckt viel Handwerk in der Salatproduktion. Dabei werden die Baurs im Winter von vier und im Sommer von zwölf Mitarbeitenden unterstützt. «Übers Jahr züchten und ernten wir rund 70 000 grüne und 60 000 rote Eichblattsalate», rechnet Alois Baur vor. Wobei in seinem Betrieb längst nicht nur Eichblatt wächst und gedeiht.

Hier ranken sich Tomaten in die Höhe, dort blitzen knallrote Radiesli aus der Erde. Kopfsalate und der Eisbergsalat, Alois Baurs persönlicher Favorit, gehören auch zum Sortiment. Wie der Eichblattsalat werden auch sie unter dem Label «Aus der Region. Für die Region.» verkauft.

Täglich frisch geliefert
Der Betrieb von Alois Baur liefert die am Morgen geschnittenen Salate bis spätestens um halb zehn Uhr im Migros-Verteilzentrum Münchenstein ab. Dort werden sie kontrolliert und in die Filialen weitergeleitet. So können sich Salatfans über stets frischen, knackigen Eichblattsalat aus der Region freuen. Tag für Tag.

Sagen Sie's weiter!