Migros - Ein M besser

Die Schweizer Antwort auf Granny Smith

 

Die Schweizer Antwort auf Granny Smith

 

Markus Thali aus Gelfingen

Mit der Vitaminbombe Greenstar bietet die Migros Luzern die Zentralschweizer Alternative zum Importapfel Granny Smith.

Der Apfel ist mit einem durchschnittlichen Pro-Kopf-Konsum von knapp 15 Kilogramm im Jahr eine sehr belibte Frucht in der Schweiz. Mit einem breiten und ausgewogenen Sortiment bietet die Migros Luzern ihren Kundinnen und Kunden das ganze Jahr über eine gute Auswahl - mit vorwiegend Schweizer Äpfeln. Damit dies nicht nur bei den süsslichen und süss-säuerlichen Apfelsorten der Fall ist, wurde 2011 der Greenstar ins Sortiment aufgenommen. Er löst mit seinem frischen, säuerlichen Geschmack den Granny Smith ab, der vorwiegend aus Südafrika importiert werden muss.

Eine gute Zentralschweizer Alternative

"Die Junge Sorte Greenstar stammt vom Granny Smith und vom Delbarestival ab", erklärt Markus Thali, «Aus der Region. Für die Region.»-Produzent aus Gelfingen. "Zusammen mit der Migros Luzern wollten wir diese Lücke im Sortiment schliessen." Im Herbst 2010 wurden die ersten Bäume gepflanzt und seither laufend vermehrt. Geerntet werden die saftigen grünen Vitaminbomben im Herbst. "Im Verkauf sind sie dann je nach Erntemenge bis etwa April. Länger reichen unsere produzierten Mengen noch nicht", sagt Thali, "aber da sind wir dran." Dank der Antioxidantien ist der Greenstar lange haltbar und bietet sich als knackige Zwischenverpflegung für unterwegs an. Zudem ist er für Fruchtsalate, Apfelschnitze und als Garnitur von Salaten ausgezeichnet geeignet, erklärt er. 

Sagen Sie's weiter!